home   english   sitemap   galerie   artclub   orient online   jukebox   litbox   termine   shop
musik literatur journalismus malerei
FRÜHLINGSFEST DER CHÖRE 2015
CHOIR SPRING FESTIVAL 2015
Willkommen! Wenn am 20. März 2015 der Frühling beginnt, soll auch diese Seite blühen. Anis Online lädt alle Chöre ein, von der A-Cappella-Gruppe über den Gesangsverein bis zum Groß- und Kirchenchor, das Frühlingslied zu singen. GEMA-frei. Bitte weitersagen!

Welcome! On 20 March 2015, when spring begins, this page shall blossom, too. Anis Online is inviting all choirs, from a cappella groups over choral societies to church choirs, to sing the Frühlingslied. Spread the word!
Das Frühlingslied

Unten stehen die Noten mit Text sowie neun Audios: alle vier Stimmen zusammen, jede einzeln und für jede ein Playback zum Üben. Das Lied dauert ungefähr eineinhalb Minuten und ist leicht zu lernen. (Falls der Tenor das hohe C nicht hat und der Bass das tiefe E: Hier ist ein alternatives Notenblatt.)
Wenn Ihr Chor den Frühling mit mir musikalisch begrüßen möchte, fertigen Sie bitte ein Video an oder ein Audio und kontaktieren Sie Sabine Yacoub unter choere@anis-online.de. Ihre Beiträge werden hier auf dieser Seite ausgestellt, auf Wunsch gern mit Informationen über den Chor und einem Zitat.

Material zum Download:
- Frühlingslied Noten mit Text als PDF
- mp3s: 1 2 3 4 5 6 7 8 9
- Pressemitteilung (PDF)
The Frühlingslied

Below are the notes and lyrics as well as nine audios: all four voices together, each voice alone and for each voice a playback for rehearsing. The song is about a minute and a half long and easy to comprehend. (If the tenor does not have the high C and the bass the low E: here is an alternative note sheet.)
If your choir wants to greet spring with me in a musical way, please produce a video or an audio and contact Sabine Yacoub via choere@anis-online.de. Your contributions will be exhibited here on this page, with details about the individual choir and maybe a quote.

Material for download:
- Frühlingslied notes & lyrics as a PDF
- mp3s: 1 2 3 4 5 6 7 8 9
- Press Release (PDF)

Falls der Tenor das hohe C nicht hat und der Bass das E: Hier ist ein alternatives Notenblatt.
If the tenor does not have the high C and the bass the low E: here is an alternative note sheet.


Lyrics in Translation: Spring Song

1. Spring is coming back, sleepers, stretch the limbs.
In the woods, on the fields, sing your songs!
2. Winter is expelled, rubbed out of the eye.
It is time, we are ready, the world wants to fall in love.
3. Fire in the stoves/herds, how will the year be like?
Take some courage, and it will be good on the whole earth.
Video links: Die Chorwerkstatt Berlin unter der Leitung von Sandra Gallrein singt das Frühlingslied. Die etwa vierzig Sängerinnen und Sänger der Chorwerkstatt Berlin, die seit 1991 besteht, haben zum großen Teil langjährige Chorerfahrung. Sie singen mit Freude Musik aller Epochen, vornehmlich A-cappella-Literatur. Bisweilen tun sie sich mit Orchestern oder anderen Chören zusammen, um große Werke einzustudieren, etwa Beethovens C-Dur-Messe. www.chorwerkstatt-berlin.de

Video left: The Chorwerkstatt Berlin sings the Frühlingslied, conducted by Sandra Gallrein. Most of the about forty singers of the Chorwerkstatt Berlin, which exists since 1991, have longtime experience with choir singing. With joy they sing music of all ages, mostly a cappella literature. Sometimes they team up with orchestras or other choirs in order to rehearse larger pieces together, for example Beethoven's Mass in C major. Website: www.chorwerkstatt-berlin.de
Pressemitteilung
Frühlingsfest der Chöre 2015 auf Anis Online

(Mainz, 11.01.2015) Frühling wird es wieder, es gibt neue Lieder ... Die Website Anis Online des Multi-Künstlers Anis Hamadeh hat ihre Pforten für das "Frühlingsfest der Chöre 2015" geöffnet und dafür das "Frühlingslied" gestiftet. Chöre aller Art sind herzlich eingeladen, das einfache kurze Stück auszuprobieren und ein Video oder Audio für das Online-Festival einzusenden. Die Beiträge werden auf der Website ausgestellt.

Anis: "Ich habe an alte Traditionen angeknüpft und ein Lied der Hoffnung geschrieben. Lassen Sie sich von der kleinen Melodie verzaubern! Ich habe sie bereits mit einem Chor gesungen und es war ein Erlebnis, das ich teilen möchte. Ich freue mich über jede Einsendung."

Auf der Seite www.anis-online.de/2/artclub/fruehlingsfest_der_choere.htm stehen die Noten und der Text des Frühlingslieds, außerdem neun halbminütige Audios: alle vier Stimmen zusammen, jede Stimme einzeln und ein Playback für jede Stimme.

Die Melodie darf ausgeschmückt oder variiert, gesummt oder in einer anderen Sprache gesungen werden. Instrumentalversionen von Bastlern sind ebenfalls willkommen. Das Lied ist GEMA-frei und frei für die nicht-kommerzielle Verwendung.

Beim Frühlingsfest der Chöre geht es um die Schönheit der Musik, um Hoffnung, den Frühling natürlich, und um internationale Verständigung.

Die Adresse für zum Beispiel YouTube-Links und mp3-Dateien (und Fragen) ist choere@anis-online.de . Ansprechpartnerin ist Sabine Yacoub. Ein Foto des Chors gehört noch dazu und eventuell ein Zitat oder eine Anekdote.

(Diese Pressemitteilung als PDF)
Press Release
Choir Spring Festival 2015 on Anis Online

(Mainz/Germany, 11 Jan. 2015) Spring is coming back with new songs in the sack ... The website Anis Online by polymath Anis Hamadeh opened its gates for the "Choir Spring Festival 2015" and donated the "Frühlingslied" (Spring Song) for it. Choirs of every description are cordially invited to try the simple short song and to send in a video or audio for the online festival. The contributions will be exhibited on the website.

Anis: "I built on old traditions and wrote a song of hope. Let the little melody enchant you! I sang it with a choir before, and it was an exciting experience I want to share. I am happy about every contribution."

On the page www.anis-online.de/2/artclub/fruehlingsfest_der_choere.htm you can find the notes and lyrics of the Frühlingslied, as well as nine 30-second audio tracks: all four voices together, each voice solo and a playback for each voice.

The melody may be embellished or varied, hummed or sung with lyrics in another language. Instrumental versions by bricoleurs are also welcome. There are no royalties involved for noncommercial use.

The Choir Spring Festival 2015 is about the beauty of music, about hope, spring of course, and international understanding.

The address for e.g. YouTube links and mp3s (and questions) is choere@anis-online.de , managed by Sabine Yacoub. Add a photo of the choir and maybe a quote or an anecdote.

(This press release as a PDF)
Als Johann Sebastian Bach König Friedrich den Großen besuchte, spielte dieser dem Musiker eine Melodie auf der Flöte vor. Sofort setzte sich Bach ans Klavier und spielte einige Variationen aus dem Stegreif. Zu Hause dann schrieb er dreizehn Stücke, die unter dem Namen "Ein musikalisches Opfer" weltberühmt wurden. Dies ist eine der faszinierendsten historischen Anekdoten, die ich überhaupt kenne. Auf dem Foto rechts sieht man Vadim Glowna und Jürgen Vogel im Film "Mein Name ist Bach". (Das Foto ist mit der DVD verlinkt, falls jemand mehr wissen möchte).

Ich erwähne das für den Fall, dass jemand Lust hat, Variationen zum Frühlingslied für das Festival zu schreiben. Ich weiß, dass man aus der kleinen Melodie viel machen kann, allerdings kann ich das nicht. Meine Bewunderung gilt Arrangeuren, die in der Lage sind, komplexe Strukturen zu entwickeln.

When Johann Sebastian Bach visited King Frederick the Great he played a melody for the musician on his flute. Immediately, Bach sat down at the piano and played some impromptu variations. Back home, he wrote thirteen pieces that became world famous under the name "A Musical Sacrifice". This is one of the most intriguing historical anecdotes I know at all. On the photo on the right you can see Vadim Glowna and Jürgen Vogel in the film "Mein Name ist Bach". (The photo is linked to the DVD.)

I mention this in case someone likes to write some variations on the Frühlingslied for the festival. I know that there is a lot to this little melody, only I cannot write a more complex arrangement. My admiration is with arrangers who are able to develop complex structures.

© Twenty Twenty Vision Filmproduktion/Pandora Film, mit freundlicher Genehmigung
up