home   english   sitemap   galerie   artclub   orient online   jukebox   litbox   termine   shop   www.kunstrausch-einrich.de
KunstRausch Einrich 2013 

(Deutsch:) Am 13. und 14. Juli 2013 stellten 75 Künstlerinnen und Künstler ihre Arbeiten in den hessischen Ortschaften Berndroth, Ergeshausen, Herold und Katzenelnbogen aus. Eingeladen hatten die Einricher Kunstfreunde, Verein zur Förderung von Kunst und Kultur e.V. Unter den Künstlern waren auf Empfehlung von Gudrun Schecker auch Sabine Yacoub und ich, wir genossen zwei herrliche Sommertage auf dem Land bei netten Leuten, 40 Kilometer nordwestlich von Wiesbaden. Unten sieht man Sabines magische Kranich-Ketten, das Foto ist mit einem Video verlinkt. Sie hat auch die Fotos unten gemacht.

(English:) On 13-14 July 2013, 75 artists exhibited their works in the Hessian villages of Berndroth, Ergeshausen, Herold and Katzenelnbogen on invitation of the Einricher Kunstfreunde, Registered Society for the Promotion of Art and Culture. Among the artists were Sabine Yacoub and I, on recommendation of Gudrun Schecker. We enjoyed two wonderful summer days in the countryside with nice people, 40 kilometers northwest of Wiesbaden. On the right side you can see Sabine's magical crane chains, the photo is linked to a video. She also took the photos below.
Rechts ein Video über den KunstRausch Einrich 2013, das die Wirtschaftsförderungs-Gesellschaft Rhein-Lahn e.V. produziert hat. Aus der Videoreihe "Entdecke Rhein Lahn". Das gibt einen guten Eindruck davon, was los war. (Man sieht mich und Sabine und Antje für eine Weile im Hintergrund ab Minute 2:11) // On the right there is a video about the KunstRausch Einrich 2013. It was produced by the registered Society for Economical Promotion Rhein-Lahn. From the video series "Discover Rhein Lahn". It gives you a good impression of what was going on. (You can see me and Sabine and Antje in the background for a while starting at minute 2:11)

Die Künstler verteilten sich auf mehrere Dörfer. Sabine und ich waren in Ergeshausen bei Antje Heise und Wolfgang Wenderoth zu Gast. Sie haben ein entzückendes Bauernhaus mit einem grünen Innenhof, der von Gebäuden umfasst ist, siehe die Fotos oben und unten. Ein mächtiger Stachelbeerstrauch lockte mit gelben Früchten. Sechs Leute stellten hier auf zwei Etagen aus. Platz war reichlich. Wolfgang und Antje waren gerade dabei, ihr Haupthaus zu renovieren. Sie machen fast alles selbst und sind ständig in Bewegung.

There were several villages to host all the artists. Sabine and I were guests in Ergeshausen at Antje Heise's and Wolfgang Wenderoth's. They have a charming farmhouse with a green atrium, embraced by buildings from all sides, see the photos above and below. A mighty gooseberry bush was luring with yellow fruits. Six people exhibited here on two levels. Space was abundant. At the time, Wolfgang and Antje were renovating their main house. They do almost everything themselves, and they are permanently in motion.
Unten einige Impressionen von der Ausstellung. Sabine und ich teilten uns einen riesigen Raum, in dem man auch Kino-Veranstaltungen abhalten kann. Die Besucher kamen über eine steile Treppe zu uns. Wir haben dort sogar übernachtet. Meine Objekte aus Origami-Dreiecken waren eine Attraktion. Während der Ausstellung zeichnete ich die Serie Relations. Below some impressions from the exhibition. Sabine and I shared a huge room, one that could easily be used as a cinema. The visitors came to us via a steep stairway. We even slept there between the two days of the exhibition. My objects made of origami triangles were an eye-catcher. During the exhibition I drew the series Relations.


Sabines Blaudrucke (Cyanotypien, oben) gehörten zu dem Besten, das wir auszustellen hatten, siehe oben. Es handelt sich um eine Technik, die der Fotografie ähnelt, aber etwas älter ist. Man kann Negative belichten oder Objekte. Es ist übrigens das zweite Mal, das wir gemeinsam ausstellen, das erste Mal war in Liverpool 2008. Die Werke anderer Künstler kann man in der Galerie der Website kunstrausch-einrich.de betrachten. Im Rahmenprogramm sang unter anderem der Chor "Die Wilden Alten" und es spielte die Band "Open Mind", siehe Fotos unten. Wir hatten auch Glück mit den Nachbarn: Sherie Haunzwickl stellte im gleichen Raum wie wir aus (es war wirklich ein großer Raum). Ihre Website ist unten verlinkt, sie ist eine Foto-Künstlerin, die ursprünglich aus Chicago kommt. Auf der anderen Seite grenzte unser Raum an den von Dieter List, der mit Wäscheklammern arbeitet und einen guten nordischen Akzent hat.

Sabine's blueprints (cyanotypes, above) belonged to the best we had to offer in our exhibition, see above. It is a technique that resembles photography, but is a littlöe older. One can expose negatives and also objects. By the way, it is the second exhibition we do together, the first one was in Liverpool in 2008. The works of the other artists can be viewed in the gallery of the website kunstrausch-einrich.de. Part of the program also were the band "Open Mind" and the choir "Die Wilden Alten" (The Wild Old Ones), see photos below. We were also happy with our neighbors: Sherie Haunzwickl was actually in the same room with us (it really was a huge room). Her website is linked to below, she is a photography artist originally from Chicago. On the other side our room adjoined the one of Dieter List who works with pegs and has a good northern accent.
Dieter List, www.klammerkunst.de Sherie Haunzwickl, www.naturesimages.de
Alle Fotoseiten von Anis Online sind in der Galerie verlinkt. - All Anis Online photo pages are linked to in the galerie.
hoch