home   english   français   عـربي   sitemap   galerie   artclub   orient online   jukebox   litbox   termine   shop   list
musik literatur journalismus bilder
(English:) Power structures in human society is a substantial topic of artistic research. "Köpek ürür, kervan yürür" seems a strong image in this context to me. The dogs bark and the caravan moves on. When my cousin A. used this expression to explain why certain issues cannot be brought up in the family, it became clear to me once more that our standards, values and convictions can suddenly disappear when our own groups are involved, the small ones and the big ones. Groups in which power structures are denied, or at least not talked about. We rather think in terms of "al-qaafila tasiir", the caravan moves on. We don't think about who leads the caravan and why, where the caravan is going, what "moving" really means and, significantly, we do not look at the past of the caravan and instead say: We cannot change the past, we must look ahead! So here is the new A3 drawing "al-Qaafila tasiir". (Deutsch:) Machtstrukturen sind ein wichtiges Forschungsthema für Künstler. "Köpek ürür, kervan yürür" scheint mir in diesem Zusammenhang ein starkes Bild zu sein. Die Hunde bellen und die Karawane zieht weiter. Als meine Cousine A. diesen Ausdruck verwendete, um zu erklären, warum bestimmte Themen in der Familie nicht besprochen werden können, wurde mir wieder einmal deutlich, dass unsere Maßstäbe, Werte und Überzeugungen plötzlich verschwinden können, wenn es um unsere eigenen Gruppen geht, die kleinen und die großen. Gruppen, in denen Machtstrukturen geleugnet oder jedenfalls nicht thematisiert werden. Wir denken eher in Begriffen wie "al-qaafila tasiir", die Karawane zieht weiter. Wir denken nicht darüber nach, wer die Karawane führt und warum, wohin die Karawane zieht, was „weiterziehen" eigentlich bedeutet und - ganz wichtig: Wir betrachten die Vergangenheit der Karawane nicht und sagen stattdessen: Die Vergangenheit können wir nicht ändern, wir müssen nach vorn schauen! Hier daher die neue A3-Zeichnung "al-Qaafila tasiir".
Al-QAAFILA TASIIR, DIN A3 © Anis 2015