home   english   sitemap   galerie   artclub   orient online   jukebox   litbox   termine   shop
musik literatur journalismus malerei
MY MUSIC

Mainzer Büchermesse 2014
© Helmut Ruppert



Bei Studioaufnahmen 2011
© Tobias Paldauf
Als Singer/Songwriter spiele ich seit den späten Neunzigern auf Bühnen. Zu den Highlights gehören Auftritte auf der Buga in Koblenz 2011, im Mainzer Rathaus im selben Jahr, in der View Two Gallery in Liverpool 2008, in Wien 2010 und im Gewandhaus Leipzig im Rahmen der Salam-Shalom-Tournee 2004. Einige der beliebtesten Songs findet man in der Jukebox von Anis Online, zum Beispiel das Chanson "Wie oft wirst du es noch tun", den Rock'n'Roll "Time for the Dead" und das Folk-Stück "You Never Woke Up With A Bird", bei dem ich live eine Mundharmonika verwende.
Meine derzeit 146 Songs sind zumeist groovige Stücke, darunter viel Blues, Ohrwürmer, auch Kinderlieder. Etwa ein Fünftel ist auf Deutsch, der Rest auf Englisch. Auf Bühnen spiele ich nur GEMA-freie eigene Stücke und kann damit leicht neunzig Minuten füllen. Siehe das Auftrittsarchiv mit Fotos.
Musik ist meine erste Disziplin, auch das Arrangieren liegt mir. 100 meiner Songs liegen in Notenform als Leadsheets vor, siehe unten. Im Studio blühe ich auf. Darüber hinaus kann ich auch für andere Leute Songs schreiben und gelegentlich vertone ich Gedichte von anderen. Mein musikalisches Spektrum ist recht groß und ich probiere gern neue Stile aus. Meine Heimat sind allerdings die 50er und 60er Jahre: Blues, Country, Rock'n'Roll, Funk, Ballade, Chanson, Schlager. Als Songwriter bewundere ich vor allem die Beatles, Jimi Hendrix, Brian Wilson, Chuck Berry und Paul Simon.

As a singer/songwriter I have been playing on stages since the late nineties. Among the highlights are appearances on the Federal Garden Show in Koblenz in 2011, in the town hall of Mainz in the same year, in the View Two Gallery in Liverpool in 2008, in Vienna in 2010 and in the Gewandhaus Leipzig during the Salam Shalom Tour in 2004. Some of the most liked songs can be downloaded in the Jukebox of Anis Online, e.g. the chanson "Wie oft wirst du es noch tun", the rock'n'roll song "Time for the Dead" and the folk piece "You Never Woke Up With A Bird" for which I use a harp (British: harmonica) in live shows.
My so far 146 songs mostly are groovy pieces, among them a lot of blues, catchy tunes, even children's songs. Some are in German, most are in English. On stage I only play my own stuff and can easily fill ninety minutes (apart from THE FLOOD). See also the stage archives with photos.
Music is my first discipline, I also like arranging and wrote down the notes of 100 of my songs as leadsheets, see below. In a studio I can really be myself. Moreover, I can write songs for other people and sometimes create music for poems of others. My musical range is wide and I like trying out new styles. Yet my homeland is the 50s and 60s: blues, country, rock'n'roll, funk, ballad, chanson, pop. As a songwriter, I especially admire the Beatles, Jimi Hendrix, Brian Wilson, Chuck Berry and Paul Simon.

Im Mainzer Rathaus 2011
© Sabine Yacoub


Gartenmusik 2014 © Sabine Yacoub
Seit Mai 2015: Anis' Living Room Sessions. In dieser wöchentlichen Show spielt Anis einige seiner Songs - Bühnenhighlights, nie gespielte Raritäten, ganz neue Songs - und spricht über Songwriting und Musik. Entrauschte Handycam-Aufnahmen mit Gitarre und Mikro. Deutsche Untertitel plus Songtext-Einblendungen. Playlist unter: http://youtu.be/YkKTWRKao-c

Since May 2015: Anis' Living Room Sessions. In this weekly show, Anis plays some of his songs - stage highlights, rarities never recorded before, very new songs - and talks about songwriting and music. Denoised handycam recording, with guitar and voice. German subs plus lyrics subs. Playlist at http://youtu.be/YkKTWRKao-c

Frühlingsfest der Chöre 2015
Anis Online hat das "Frühlingslied" gestiftet. Chöre aller Art sind herzlich eingeladen.

Anis Online donated the "Frühlingslied". Choirs of all kinds are cordially invited.

Choir Spring Festival 2015

The Strolling Worker (Song # 144)
6-Minuten-Orchesterstück, Filmmusik für das Origami-Video unter http://youtu.be/YkKTWRKao-c

6-minute orchestral piece, used as the soundtrack for the origami video at http://youtu.be/YkKTWRKao-c

Jukebox
In der Jukebox stehen viele mp3s und Videos mit Songs und Auftrittsmitschnitten.

In the jukebox there are many mp3s and videos with songs and films from concerts.

The Flood
Mit dem Konzept-Album "The Flood. A Story Told in Thirty Songs" bringe ich das Publikum auf eine exotische Insel und eine traumhafte musikalische Reise durch Rock und Pop, Blues, Tango, Reggae und viele andere Stile. In 30 Songs und 72 Minuten hört man ein fulminantes Doppelalbum, gespickt mit Ohrwürmern und raffinierten Grooves. Ich schrieb die Songs nach einer langen Fastenkur innerhalb von drei Monaten in der Reihenfolge, in der sie auf dem Album erscheinen (siehe Werkverzeichnis 2013), und begann währenddessen mit den Proben. Die schöne Stimme von Miriam Isa und die magische Flöte von Lorenzo Colocchi kommen auf der CD besonders gut zur Geltung. Weitere zwei Teile sind geplant. Die CD erschien beim Label Timezone Records in Osnabrück. Grundbesetzung: Akustik-Gitarre, E-Bass, Percussion, Flöte, Männerstimme, Frauenstimme.

With the concept album "The Flood. A Story Told in Thirty Songs" I send the audience to an exotic island and a dreamlike journey through rock and pop, blues, tango, reggae and many other styles. 30 songs and 72 minutes make a spectacular double album, crammed with catchy tunes and artful grooves. I wrote the songs in the wake of a long fasting cure within three months in the order they appear on the CD (see work index 2013) and began with the rehearsals in that time. The beautiful voice of Miriam Isa and the magical flute of Lorenzo Colocchi stand out on the CD. Two more parts are planned. The CD was released by Timezone Records in Osnabrück/Germany. Main instruments: acoustic guitar, bass, percussion, flute, male voice, female voice.
"Anis - 100 Songs. Lyrics, Chords and Notes" heißt mein Songbuch, von dem es nur zwei Exemplare gibt. Im Frühjahr 2014 habe ich mich aufgerafft, das alles aufzuschreiben. Und man lernt ja einiges dabei. Ich verwende die Freeware MuseScore, damit kann ich gut arbeiten und mir das Ergebnis sofort anhören. (Sonst wäre ich auch aufgeschmissen.) Dann kann man PDFs draus machen und sogar mp3s mit unterschiedlichen Sounds für die Instrumente. Auch MIDI geht, aber das brauche ich derzeit nicht. Das Songbuch kann nützlich werden, wenn ein Produzent, Arrangeur oder eine Band es braucht. Ein paar Sachen habe ich auch a cappella arrangiert. Auf der Songverzeichnis-Seite sieht man, dass ich seit 1987 komponiere (genau genommen war es etwas früher). Das ist meine erste Disziplin. Ich bin viel mehr Songwriter als Sänger oder gar Gitarrist.

"Anis - 100 Songs. Lyrics, Chords and Notes" is the name of my songbook of which there are only two copies. In spring 2014 I took the effort to write it all down. And there's a lot to learn, too. I use the freeware MuseScore. I can work well with it and listen to the results immediately. (Otherwise I would be lost.) Afterwards you can make PDFs out of it and even mp3s with different sounds for the instruments. MIDI is also possible, but I don't need that now. The songbook can be useful when a producer, arranger or band needs it. Some of the pieces are arranged for a cappella. On the song index page you can see that I started composing songs in 1987 (it was a little earlier, actually). This is my first discipline. I am much more a songwriter than a singer or even guitarrist.


Songbook

The Aphasic Nights
The Aphasic Nights (1999) ist ein 10-minütiges fünfteiliges Instrumentalstück, das Rhythmen des Westens mit solchen des Ostens verbindet. 2010 wurden die Teile 4 und 2 mit Variationen eingespielt, als Soundtrack zum deutschen Hörspiel "Die Dichter". Hier die Infoseite mit Video.

The Aphasic Nights (1999) is an instrumental 10-minute piece with in five parts that connect rhythms of the West with those of the East. In 2010, parts 4 and 2 were recorded in variations, as a soundtrack to the German audio play "Die Dichter" (The Poets). Here is the info page with a video.

The Free Gaza Song Contest
The Free Gaza Song Contest: 2008 schrieb ich den FREE GAZA SONG und lud dazu ein, mir Variationen des Songs oder eigene Gaza-Songs zu schicken ...

The Free Gaza Song Contest: In 2008 I wrote the FREE GAZA SONG and invited people to send in variations of the song or self-made other Gaza songs ...

Songwriter's Songs
Die CD "Anis. Songwriter's Songs" (1999-2010) enthält 17 Songs in Studioqualität. Manche Songs sind arrangiert mit Bass, zweiter Stimme, E-Gitarre und Piano - ein Stück ist mit Saxophon, eines mit Akkordeon - andere sind pure Singer/Songwriter-Nummern mit Gitarre und Gesang. Vieles davon ist auf der Jukebox kostenlos anzuhören.

The CD "Anis. Songwriter's Songs" (1999-2010) contains 17 songs in studio quality. Some of the songs are arranged, with a bass, a second voice, an electric guitar and piano - one piece has a saxophone, one has an accordeon - others are pure singer/songwriter numbers with guitar and voice. A lot of it is available for free in the jukebox.

Anis Electric
Anis Electric Im Juni 1999 komponierte ich ein Album mit 15 Stücken an der E-Gitarre und nahm es auf, nur E-Gitarre und Stimme, alles innerhalb von 24 Stunden. Fünf der Stücke habe ich in die Jukebox gestellt. Lies die Geschichte!

Anis Electric In June 1999 I composed an album with 15 songs on the electric guitar and recorded it, only e-guitar and voice, all within 24 hours. Five of the pieces are in the jukebox as mp3s. Read the story!

Beatles
Videos Page
Links zu vielen Videos von Beatles-Songs, -Dokus und -Interviews. // Links to many videos of Beatles songs, shows, documentaries and interviews.

Elvis
Page
Plattenkritiken, Bilder und Links. // Album reviews, pictures and links.

Elvis vs. Spankox
"Re: Versions"
Zum Tanzen gut: Elvis-Sound des 21. Jahrhunderts (CD-Rezension 2009) // Dance on with the Elvis Sound of the 21st Century (CD Review 2009)

Artie
Fishel
"Maybe when you Blend the Violence will End". Rezension von Gilad Atzmons Album "Artie Fishel and the Promised Band" // CD Review (German/English)

Ticket
to Ride
"Ticket to Ride" - Besprechung von Graham Sclaters Beat-Roman über eine britische Band, die in den 60ern in Hamburg auftritt. Mit Fotos. // "Ticket to Ride" - Review of Graham Sclater's beat novel about a British band that played in Hamburg in the sixties. With photos.

Slime
Song Debate
Die Attac-Debatte über SLIME's Punk-Song "Yankees raus". Hintergrund, Interviews, Diskussion // The Attac debate about Slime's punk song "Yankees raus". Background, interviews discussion (Link to the English)

E-Musik
U-Musik
E-Musik, U-Musik und die GEMA. Interview mit Anis im Deutschlandfunk 09.09.2003 // Interview transcript about music copyright in Germany (German)
up