home   english   sitemap   galerie   artclub   orient online   jukebox   litbox   termine   shop   my literature   bambus
heft 16
raps
LIEBER MAL EIN WORT ZU VIEL
bambus # 109 - anis

lieber mal ein wort zu viel - als ein wort zu wenig - so heißt mein allerneu'stes spiel - es geht in frankfurt und in kiel - und hat die wissenschaft zum ziel -- klar doch, schweigen - das ist gold - und wir neigen - ungewollt dazu - uns zu verstecken - wollen um's verrecken - nichts erwähnen - und nichts zeigen - von den plänen - die wir nachts im traum aushecken - unter unsr'en decken - ach wie wär' das peinlich - wenn es einer wüsste - einfach unwahrscheinlich - all die schlummernden gelüste - aufzuwecken - und die ander'n zu erschrecken - und so sagst du es dann nicht - du versuchst auf diese weise - dein gesicht - zu wahren - leise - es soll keiner was erfahren - dabei wär's oft ein gewinn - immerhin - vielleicht wirst du belohnt - du bist's nur nicht gewohnt -- lieber mal ein wort zu viel - als ein wort zu wenig - so heißt mein allerbestes spiel - ich bleibe und ich geh' nicht - eher fort - von diesem ort - als bis der punkt geklärt ist - und bis mein herz gehört ist -- ich leb' nicht gern in illusionen - oder mit ikonen - sondern frage nach - so spar' ich mir die schmach - denn wenn's nicht so gewesen ist - wie ich es für mich dachte - baute ich früher großen mist - wie 'ne verkrachte - existenz - wer's weiß, erkennt's - auf anhieb dann: - das war nicht so - das war ein wahn - gut dass ich es erfuhr - durch eine einzige frage nur -- lieber mal ein wort zu viel - als ein wort zu wenig - so heißt mein allerneu'stes spiel - es geht in münchen und greetsiel - und hat verständigung zum ziel -- lieber irr' ich tausend mal - als wortlos durch die welt zu gehen - und es ist mir ganz egal - wie scharf die winde wehen - jede liebe lass' ich raus - und auch jede wut - gehe ich dann aus dem haus - fühle ich mich gut - klar, man hackt auch auf mir rum - weil ich vieles zeige - aber ich bin nicht ganz dumm - und schon gar nicht feige - ich verneige - mich vor'm publikum - denn die zeit ist wieder um - einmal noch der neue spruch - dann ist es für heut' genug: -- lieber mal ein wort zu viel - als ein wort zu wenig - so heißt mein allerfeinstes spiel - ich spiel's mit stil und viel appeal - in hamburg und auch hier in kiel - es hat die wissenschaft zum ziel