home   english   sitemap   galerie   artclub   orient online   jukebox   litbox   termine   shop   my literature   bambus
die jungs cd
DIE JUNGS: KOLLATERAL
Staffel 1/1 - Anis 2001



Heinz: Na, wie wars beim Sport?
Helmut: Oh jo.
Heinz: Wenn du willst, da ist noch ein Bier im Kühlschrank.
Helmut: Hmmm okay.
Heinz: Du, da war vorhin eine super Sendung im Fernsehen über die Totenkulte in archaischen Gesellschaften. Das war sehr interessant.
Helmut: Aha.
Heinz: Wusstest du, dass sogar die Neandertaler ihre Toten schon beerdigt haben? Wahrscheinlich haben sie sogar Blumen mit ins Grab gelegt. Man hat da solche Reste gefunden.
Helmut: Du ich glaub, ich geh grad mal Duschen.
Heinz: Wieso, hast du denn nicht in der Muckibude geduscht?
Helmut: Ach ja, äh, stimmt ja.
Heinz: Sag mal, Helmut, was ist eigentlich los mit dir? War irgendwas?
Helmut: Wieso, was soll denn gewesen sein?
Heinz: Woher soll ich das wissen?
Helmut: Dann rede nicht so blöd daher, wenn du sowieso nicht Bescheid weißt.
Heinz: Alter Schwede. Na du bist ja drauf.
Helmut: Ist noch Bier im Kühlschrank?
Heinz: Ey, das hab ich doch grade gesagt. Mann du hängst ja voll daneben. Und blass bist du auch. Sag mal, du zitterst ja.
Helmut: Quatsch.
Heinz: Komisch. Naja, musst du selber wissen. Jedenfalls gut, dass du wieder da bist, ich brauche nämlich den Wagen heut noch mal.
Helmut: Wieso das denn?
Heinz: Ja, Fiona hat vorhin angerufen. Es gibt einen Vortrag über die Bahais in der Stadtgalerie. Da wollen wir noch hin.
Helmut: Du hast auch nichts anderes im Kopf was?
Heinz: Na und? Ich will eben etwas für den Frieden tun. Das weißt du ganz genau. Na los, gib mir die Autoschlüssel!
Helmut: Ja nachher.
Heinz: Wie nachher? Nachher ist der Vortrag zu Ende.
Helmut: Ich kann den Schlüssel grade nicht finden.
Heinz: Helmut ... was ist los?
Helmut: Ja nix.
Heinz: So, jetzt kommst du mal mit.
Helmut: Wohin?
Heinz: Zum Auto.
Helmut: Mann, da ist nix mit dem Auto. Hey warte mal! Du kannst doch nicht einfach so aus der Haustür gehen. Hee! Bleib doch mal stehen. Mann, da ist nix mit dem Auto!
Heinz: Ach nein? Und was ist das hier?
Helmut: Was?
Heinz: Der rechte Scheinwerfer ist völlig hinüber.
Helmut: Wirklich?
Heinz: Und der Kotflügel ist ganz verbeult.
Helmut: Was sagst du da?
Heinz: Helmut!
Helmut: Mann, die ist mir da einfach so reingefahren.
Heinz: Wer?
Helmut: Ja, die alte Zickmeier aufm Fahrrad.
Heinz: Du hast...?
Helmut: Mann, die war direkt hinter der Kurve. Die konnte man gar nicht sehen.

Ende der Vorschau
hoch