home   english   sitemap   galerie   artclub   orient online   jukebox   litbox   termine   shop   my literature   bambus
die jungs cd
DIE JUNGS (15): DER EURO KOMMT
bambus # 193 - anis 12.12.01

hast du mal 'n euro? - wieso das denn? - pleite - hm - aber mit euro kann man doch noch gar nicht bezahlen - nicht? - nö - erst im januar - ach so - soll ich dir hundert mark leihen? - nee das is auch quatsch - ich habe ja extra meine ganzen d-mark schon ausgegeben - du hast was? - ja was soll ich mit den d-mark - wenn sowieso der euro kommt? - sag mal bist du total bescheuert? - das ist ja wohl nicht dein ernst - wieso? - ich habe gerne klare verhältnisse - und bevor dieses ganze chaos ausbricht - mit der neuen währung - und alle leute ihre d-mark umrechnen - und mit taschenrechnern durch die gegend laufen - habe ich meine d-mark schon mal ausgegeben - ha ha ha - hör auf zu lachen blödkopf - ha ha ha - doofmann - naja sind ja nur noch drei wochen - ha ha - na und - was solls? - ich bin bestimmt nicht darauf angewiesen - ich hoffe - du hast wenigstens - fionas weihnachtsgeschenk - schon gekauft - nee wir schenken uns nichts gekauftes - wieso das denn nicht? - weil wir bahais sind - und uns nicht irgendwelchen - heidnischen bräuchen unterwerfen - soll das heißen - ich krieg auch nix? - japp - ey ich habe aber schon ein geschenk für dich - macht nix - ich hab ja nichts dagegen - ja aber dann will ich von dir auch ein geschenk haben - wieso? - ja glaubst du vielleicht - ich schenk dir was - wenn du mir nichts schenkst? - okay ich übernehme den schneedienst diesen winter - nee das zählt nicht - wieso zählt das nicht? - das kann man nicht einpacken - ich geb dir einen gutschein - nee das is blöd - außerdem darf man es vorher nicht sagen - ja toll - und was soll ich dann machen? - tja da hättest du auch schon früher dran denken können - wenn du mein freund bist - dann wird dir bestimmt noch was einfallen - ich werde darüber nachdenken - aber was gekauftes! - nö also das finde ich jetzt blöd - was gekauftes! - du spinnst doch - als nächstes erzählst du mir wahrscheinlich noch - dass du einen weihnachtsbaum kaufen willst - steht schon auf dem balkon - ist nicht dein ernst - doch heute morgen vom markt - lametta und weihnachtskugeln etwa auch? - was hast du gegen lametta? - ey mann wir hatten das letztes jahr doch auch nicht gemacht - du hast selber gesagt - dass du aus diesem alter raus bist - ich bin rückfällig geworden - hmm - na meinetwegen - mach was du willst - ja mach was du willst - du bist lustig - eigentlich habe ich ja gedacht - du beteiligst dich an der sache - finanziell meinst du? - ja natürlich finanziell - was denn sonst?! - und jetzt hast du nicht mal kohle - für ein vernünftiges geschenk - willst du mir vielleicht weihnachten versauen? - mann wie bist du denn drauf? - ja ich hatte extra ein geschenk besorgt - fest der liebe, was? - mach du dich bloß noch darüber lustig - dass ich unsere freundschaft so hoch schätze - du saftbacke - saftbacke ist cool - ...? - nee echt jetzt - findest du? - ja - deine meisten schimpfwörter taugen nichts - aber saftbacke ist okay - ich hätte auch mistpocke sagen können - auch nicht schlecht - oder affenhirn - was ist eigentlich aus dieser zickmeier-geschichte geworden? - wie kommst du denn da jetzt drauf? - nur so - also bis jetzt hat noch keiner was gemerkt - sie lebte ja auch allein - na gut - aber ihr sohn wird sich bestimmt zu weihnachten melden - und sich sorgen machen - ach so du meinst... - ich verstehe - was? - wir sollten vorher noch mal in ihre wohnung! - und dann? - dann kriegen wir die kohle für den weihnachtsfummel wieder rein - klingt sehr christlich - na und? - ich bin doch kein christ - was bist du denn? - helmut - ja stimmt - das reicht auch eigentlich - selber

(Nicht auf der CD)