home   english   sitemap   galerie   artclub   orient online   jukebox   litbox   termine   shop   die dichter
musik literatur journalismus bilder
DIE DICHTER (9): ANIS DER UNTERHALTER
() einst traf ich einen frommen mann - aus dem fernen chusistan - der sagte mir vertraulich: - anis, dein lied ist zwar erbaulich - leicht verdaulich - dennoch jaul ich - denn es kann ein sündig lachen - schnell im publikum entfachen - übertriebne heiterkeit - spottet der moral - wer sich so die zeit vertreibt - ist nicht ganz normal - ich hab dem mann aus chusistan - da offen widersprochen: - was gehn dich meine witze an - ich hab doch nichts verbrochen - auch ein frommer und gerechter - braucht befreiendes gelächter - um ein mensch zu sein - da fällt mir die geschichte ein - wie dem prophet, gott segne ihn - einmal ein junger gast erschien - der ihn zum staunen brachte - bis er ungezügelt lachte - alle die dabei warn sahn - des propheten backenzahn - und es gibt nen zweiten fall - der uns das belegt - lest die überliefrung mal - wenn ihr zweifel hegt - einmal lachte der prophet - so heftig wie es eben geht - bis er nicht mehr weiter wusste - an die wand sich stützen musste - um nicht umzufallen - so bewies er damals allen - dass er spaß verstand - backenzahn und wand - ich hab mir das nicht ausgedacht - er hat es wirklich so gemacht ()