home   english   sitemap   galerie   artclub   orient online   jukebox   litbox   termine   shop   my literature
OMEGA 5
Roman von Anis Hamadeh
Glossar
English

Einleitung  
Kapitel   1   2   3  
English Version  
Glossar  
Illustrationen  
I. Omeganische Begriffe:

Ana (mit langem Anfangs-A): Bewusstsein
At (mit kurzem A): Periode des Krieges zwischen Omeganern und Riesen
Batuum: Frucht, die alljährlich beim Batuum-Fest gefeiert wird, welches auch das Liebesfest genannt wird.
Berit: Wichtigste Sprache auf Omega 5
Bitfu: wörtlich: "Beat-Planet", omeganisch für "Erde"
Dom (mit kurzem o): Dorfkommune als politische Einheit
Domra: 1. Plural von "Dom", 2. Adjektiv "unterschiedlich, individuell"
Erdmakara: Meerschweinchengroße Erdmännchen mit geringen Sprachfähigkeiten
Ga: Riese
Gadom: Stadt in Süd-Targos
Gatrok: Sagenhafter Riesenfisch
Iram: Hochplateau der Größe Australiens, Wohnort der Riesen
Ka-: "gehörig zu"
Kin (mit langem i): Blume auf Omega 5
Koda Ka Miraat: das "Buch des Friedens", Grundlage der omeganischen Kultur, 8.000 Jahre alt
Lanoka: ölhaltige Frucht, aus der Treibstoff gewonnen wird.
Lemuren: Affenartige Wesen mit Sprachfähigkeit
Letra: Währung auf Omega 5
Ma: Fünf
Maka, plural Makara: Eigenbezeichnung der Omeganer, aus "Omega ma kara"
mi: 1. Vorsilbe wie lateinisch ko-; 2. Verb "bewegen; sich bewegen"
Miana: Synthese, "Ko-Bewusstsein", Begriff aus der omeganischen Philosophie
Miraat: etwa: "Frieden in Kooperation", Begriff aus der omeganischen Philosophie
Munk: ausgestorbenes Riesentier, Mischung aus Bär und Maulwurf
Myr, Targos, Latuna (mit langem u): die drei Kontinente von Omega 5
Nil: Fluss bei Raat
Oraat: "Friede, der durch Öffentlichkeit entsteht", Begriff aus der omeganischen Philosophie
Pradma: Blau schimmernder Edelstein, der in Gadom geschürft wird
Quabo: Klein-Amphibie mit Elefantenhaut und Tentakeln, wird als Neutralinduktor genutzt.
Ra: 1. Pluralsuffix; 2. "Frieden" / "Gott"
Raat (zwei Silben): Hauptstadt von Omega 5 am Fuß des Iram; wörtlich etwa: "Frieden nach dem Krieg"
Rubinon: eine Art Würfelspiel
Schum: großer Vogel, der einen Passagier oder zwei über weite Distanzen befördert
Suam: Nicht-delegierte Einwohner von Raat
Tersund: Der "fünfte Kontinent" nach Iram als dem vierten. Kaltes besiedeltes Eiland im Süden, berühmt für seine Thermalbäder
Tiokan: Omeganisches Pendent zum Internet, wörtlich: "Elektrische Maschine für öffentliche Kommunikation"
To: Omeganische Epoche
Yahala: Stadt an der Südküste von Latuna

II. Omeganer:

Aksan: Philologe, Schüler von Miko Makao
Belion: Der omeganische Entdecker der Erde (1965)
Bo: Lemure aus den Schneewäldern
Brak: latunischer Dichter
Gandor: Tyrannischer Meditator, der 1353 geschlagen wurde
Hekto: Lemurischer Filmstar
Jonas: Reisender, Kulturvermittler, Hauptfigur der Geschichte
Jorub: Riese der Frühzeit, der von Omeganern getötet wurde
Kara: Meditatorin von Jonas
Kiriana: Perlentaucherin
Luqa: Der Reisende vom Nil
Miko Makao: Erste Übersetzerin irdischer Literatur
Monia: Figur aus der omeganischen Literatur der To-Epoche, inhaltlich ähnlich Lewis Carols "Alice im Wunderland"
Myrlon der Grausame: mythischer Tyrann von Myr
Orfi Kanto: Dichterin, Geliebte von Jonas
Org: Einer der Riesen, Freund von Jonas
Raokin: Chef der Perlentaucher, die zwischen der Erde und Omega 5 pendeln
Rima: Schüler von Taoh und Gründer von Raat
Suui: Omeganisches Medium
Taoh: Verfasser der Koda, einer der ersten bekannten Meditatoren
                                  hoch