home   english   sitemap   galerie   artclub   orient online   jukebox   litbox   shop   about me   email
musik literatur journalismus malerei
Anis Hamadeh: Termine / Bühnenauftritte / Öffentlichkeitsarbeit / Stage Shows / Lectures / Workshops
Aktuelle Termine:

Keine Auftritte mehr / No more appearances


Anis Hamadeh
Aktuelle Bühnenstücke sind THE FLOOD, Robert (Lesung) und "Die Dichter". Außer mit künstlerischen Stücken nehme ich als Islamwissenschaftler am gesellschaftlichen Diskurs teil, besonders in den Bereichen: Orient/Okzident, Palästina/Israel, Islam und Gewaltlosigkeit. Zum Beispiel biete ich Lesungen aus meinem Buch "Islam verstehen" mit Diskussionen an. Als Networker unterstütze ich anti-autoritäre demokratische Institutionen, Gruppen und Einzelpersonen weltweit. Meine Vision ist die Weltkultur, in der es "das Andere" nicht mehr gibt. Kontakt: info@anis-online.de

(English:) Most of my stage appearances are in German, but I also read and sing in English, e.g. with the current album THE FLOOD and with literature. Apart from artistic shows I give talks on the subjects Palestine/Israel, Orient/Occident, Islam and nonviolence.

Links zu Infos über Bühnenprogramme und Lesungen (Auf die Icons klicken):

Auftritts-Archiv


Nürnberg 2014

Köln 2014

Leonberg 2014

Heidelberg 2014

Mainz 2014

Lokhalle 2014

Köln 2013
Frühere Fotoseiten in der Galerie / Earlier photo pages in the galerie

22. Oktober 2015, ca. 20 Uhr, Schwarzwaldstraße 139, Baden-Baden: Vernissage "Grenzgänge" - Verkaufsausstellung mit Zeichnungen von Anis Hamadeh. Eine Veranstaltung der IT + Media Group, Details (PDF)
Do, 02.10.2014, 19 Uhr, Nürnberg: "Möchtest du in Frieden leben, musst du and'ren Frieden geben ..." Ein Abend mit Anis Hamadeh: Literatur, Musik, Videos und mehr. Ort: eckstein, Burgstr. 1-3, 90403 Nürnberg; Eintritt frei, Spenden willkommen. Veranstalter: Nürnberger Evangelisches Forum für den Frieden e.V.(NEFF). Veranstaltungsreihe zum Konflikt in Israel und Palästina: „Frieden geben? – Leben im Unfrieden in Israel und Palästina“. (Flyer) Text: Der Autor, Islamwissenschaftler und Künstler Anis Hamadeh stellt Ausschnitte seines Werks vor, die sich direkt und indirekt mit dem Thema Frieden beschäftigen. Darunter sind gereimte Fünfminüter, die er auswendig vorträgt, aus dem neuen Buch "Robert" und aus dem Hörspiel "Die Dichter", die am Kalifenhof vor tausend Jahren spielt. Einige Songs mit Gitarre sind dabei, von der im letzten Jahr produzierten CD "THE FLOOD. A Story Told in Thirty Songs", auch deutsche Chansons, dazu Kurzvideos wie die aktuelle Hörspielreihe "Die Jungs". Anis wird über sein Buch "Islam verstehen. Ein praktisches Handbuch" (2013) plaudern, über seine Übersetzung des Buches "Nonkilling - Wissenschaft von der nicht tötenden Gesellschaft" und seine von Noam Chomsky und von Johan Galtung gelobte "Palästina-Anthologie". Unterhaltung mit Tiefgang ist zu erwarten. Foto
So, 28.09.2014 ab 18 Uhr, Köln: Auftritt mit Musik und Texten anlässlich der Verleihung des Kölner Karls-Preises für engagierte Literatur und Publizistik an Evelyn Hecht-Galinski, vergeben von der Neuen Rheinischen Zeitung. Ort: Bürgerzentrum "Alte Feuerwache", Melchiorstraße 3, 50670 Köln. Eintritt frei. Beschreibung unter www.nrhz.de/flyer/beitrag.php?id=20729 , Foto
Mittwoch Nachmittag, 9. Juli 2014, Auftritt mit Musik und Literatur bei einer Praxis-Eröffnung in Leonberg, siehe die kommentierte Fotoseite
Samstag, 14. Juni, 19.30 Uhr. Auftritt mit Musik und Literatur auf der Tagung „Anders Wirtschaften“ der Akademie Solidarische Ökonomie. Ort: Der PARITÄTISCHE, Forum am Park, Heidelberg, siehe YouTube-Video 1 und 2
Sa 24.05.2014, 19.30 - 22 h: Halbstündiger Auftritt mit Literatur zum Film "Woher kommst du?" über das Leben der palästinensischen Minderheit in Israel von Regisseur Wisam Zureik, der anwesend sein wird. Ort: Kartäuserkirche Köln, Kartäusergasse 7d, im Rahmen der Palästina-Tage 2014, , Foto.
16.-18. Mai 2014 (10 bis 18 Uhr): Stand auf der Buchmesse Rheinland-Pfalz in der Alten Lokhalle in Mainz, Mombacher Straße 78. Lesung am 18.5. um 15.30 Uhr, musikalische Beiträge im Rahmenprogramm, , Foto
Donnerstag 1. Mai, 21:00 Uhr: Sonderveranstaltung im Rahmen der Ökumenischen Versammlung: "Wie kommen wir zu einer solidarischen Ökonomie? Durchbruchspunkte und Strategien" (Akademie für solidarische Ökonomie) mit Harald Bender und künstlerischen Inputs von Anis Hamadeh. Veranstaltungsort: „Café awake“, Steingasse 24, 55116 Mainz, YouTube-Playlist, Foto
So 15. Dezember 2013, 15 Uhr, Auftritt mit Literatur und Musik im Stadtteiltreff Gonsenheim, Eintritt frei
So 17. November 2013, 12 Uhr, "Die Dichter" im Café Palestine Colonia, Fotoseite
Donnerstag, 17.10.2013 um 19:30 Uhr im FoolsTheater in Holzkirchen: "Literatur- und Konzertabend mit Anis Hamadeh". Adresse: Kultur im Oberbräu - Marktplatz 18 a, 83607 Holzkirchen (Eintritt 8 €); (Poster)
Sa, 19. Oktober 2013, 19.30 h, Auftritt mit Gitarre und Literatur in den Räumen der InitiativGruppe.de, Karlstr. 48-50, München, Eintritt 8 €, siehe Ankündigung
Sa, 21. September 2013, 16:30 Uhr: Teilnahme an Podiumsveranstaltung der S.E.R.-Stiftung im Lindner Hotel, Neanderstraße 20, 20459 Hamburg
Fr, 20. September 2013, 20:00 Uhr: Auftritt mit Literatur und Musik bei pro linguis Der Sprachenclub e.V., Rothenbaumchaussee 97, 20148 Hamburg
Sa, 14. September 2013, 16-17 Uhr: Auftritt mit Literatur und Musik beim Elsa-Sommerfest, Stadtteiltreff Gonsenheim, Elsa-Brändström-Straße, Mainz
13.-14. Juli 2013: KunstRausch Einrich Ausstellung von und mit Anis und Sabine Yacoub mit Bildern, Origami, Drucken, Buttons u.v.m. kommentierte Fotoseite
1. Juni, 13:30 Uhr (bis 14 Uhr): Lesung aus "Robert" auf der Mainzer Minipressen-Messe im Lesezelt
25. Mai 2013, 20 Uhr: Lesung / Konzert im Bukafski in Mainz (Kurfürstenstraße 9), Poster (jpg)
27.04.13: Galerie Art Buy Gora, Bockenheimer Kiez (Basaltstraße 8, 60487 Frankfurt): Lesung / Konzert zur Vernissage von Christoph Fuhrken. Fotos und Bericht
Auftritt am 25.03.2013 beim DAAD in Bonn im Gustav-Stresemann-Institut. Mit Musik und Literatur. Anis, Clinton Heneke (Percussion), Lorenzo Colocci (Flöte). Fotos und Text

24./25.11.2012: Auftritt auf der Mainzer Bücher-Messe im Rathaus, siehe www.mainzerbuechermesse.de

25.-27.09.2012: Interkulturelle Woche Cuxhaven, Lesungen aus "Islam für Kids". Flyer: www.interkulturellewoche.de/system/files/termine/pdf/cuxhaven_ikw_2012_0.pdf; siehe Fotos von den Lesungen

Sonntag, 16.09.2012 16 Uhr: Der Palästina-Express (Kabarett) in Bochum, Kulturzentrum Bahnhof Langendreer. Veranstaltet vom Arbeitskreis Palästina NRW e.V. Flyer; siehe Fotos von der Veranstaltung

Mo 11.06.2012, 19.30 Uhr: Club Voltaire Frankfurt. Der Fall Palästina neu aufgerollt: Vortrag und Diskussion mit Anis Hamadeh über den Stand der Dinge in Palästina/Israel und darüber, was wir tun können. Anis Hamadeh (Anis Online) aus Mainz ist Islamwissenschaftler, Palästina-Experte und Künstler. Sein aktueller Essay "Der Fall Palästina neu aufgerollt" wurde kürzlich in der Neuen Rheinischen Zeitung veröffentlicht. - Adresse: Club Voltaire, Kleine Hochstraße 5, 60313 Frankfurt am Main.

16. Juni, 12-16 Uhr, Weimar: Workshop Grundzüge arabischer Kalligrafie. Mit Anis Hamadeh (Mainz), www.juli-im-juni.de. Siehe Fotoseite
Fr 01.06.2012: Vortrag über Nonkilling in der "Freitagskonferenz" und Ausstellung auf dem Sommerfest der Übersetzer-Uni in Germersheim, siehe Fotoseite mit mehr Infos.

26.-28.05.2012 (Pfingsten): Stand auf dem Künstlermarkt in Oppenheim (Im Oppenheimer Wäldchen), siehe Fotoseite

So 20.05.2012, 12-15 h: Auftritt zur Eröffnung des Café Palestine Colonia in Köln, Fotos unter www.cafepalestine-colonia.de/1/20120520_fotos.htm, siehe auch Pressemitteilung

Freitag, 06. Januar 2012, 20.00 Uhr, Club Voltaire Frankfurt: Donata Kinzelbach liest gemeinsam mit dem Übersetzer Addi Wild aus dem in ihrem Verlag erschienen Buch "Mimi und Aïcha-: Eine marokkanische Jugend in Europa". Außerdem: Gitarrensongs von und mit Anis. Veranstalter: KunstGesellschaft e.V. in Zusammenarbeit mit dem Club Voltaire Eintritt: 5,- /3,-/1,- Euro
06.12.2011: Gitarren, Trommeln, Piano und Songs mit Daniel Goldstadt, Clinton Heneke, Nina Rosenberger und Anis im "Nirgendwo", Boppstraße 9, Mainz Neustadt, 20-22 Uhr, Eintritt frei. Fotos von der Veranstaltung
26.11.2011, 13.30 Uhr: Eröffnung der 12. Mainzer Bücher-Messe (Foyer des Rathauses), musikalische Begleitung: Singer/Songwriter Anis (Anis Online)
27.11.2011, 11:30-12:30 Uhr: Auftritt des Singer/Songwriter Anis (Anis Online) auf der Büchermesse im Mainzer Rathaus. Eintritt frei
14.00 Lesung, Donata Kinzelbach und Hatem Lahmar lesen zweisprachig deutsche und arabische Lyrik (Goethe, Brecht, Darwisch, Boudjedra ...) Musikalische Begleitung: Anis (Raum Erfurt) Fotos von der Veranstaltung
Donnerstag, 17. November, 20 Uhr, Pro Linguis Der Sprachenclub e.V., Rothenbaumchaussee 97, 20148 Hamburg. Anis Hamadeh liest "Die Dichter". Eintritt: frei. Fotos von der Veranstaltung und Programmheft
Im Rahmen der Arabischen Literaturtage 2011. Anis Hamadeh wurde 1966 in Hamburg geboren. Sein Vater stammt aus dem Westjordanland, seine Mutter ist Deutsche. Er studierte u. a. Islamwissenschaft und Anglistik. Zurzeit lebt er in Mainz. Er ist Verfasser u. a. von "Die Dichter". Die Lesungen werden musikalisch begleitet von Mohamed Askari (Ägypten/Berlin) und Ali Shibly (Irak/Hamburg). Veranstalter: Arabisches Kulturforum-Hamburg e. V. Goethe-Institut Hamburg Literaturhaus Hamburg. Die arabischen Literaturtage werden gefördert durch die Kulturbehörde Hamburg.
Sa 24.09.2011: Tages-Workshop Malen und Gestalten im Kreativa Mainz, 14-19 h, Infos
29.09.2011: Auftritt im Pengland in Mainz
Mi 21.09.2011: Zwei Lesungen aus "Islam für Kids" in Landau (RLP)
24.-27.06.2011: Stand auf dem Johannismarkt der Künstler, Mainz, direkt am Rhein
Pfingstsonntag, 12.06.2011: Auftritt auf der Bundesgartenschau in Koblenz mit Givat Haviva, Efrat Alony und "Candy's Galactic Lounge". Anis' Programm: Live-Songs, "Die Dichter", "Der Palästina-Express" Programm-Flyer (pdf), Pressemitteilung, Link zu Fotos der Veranstaltung, Link zu Schlussbericht
Do 02.06.- So 05.06.2011: Stand auf der Minipressen-Messe in Mainz, direkt am Rhein
Sonntag, 20. Februar 2011 Bonn: HOFFNUNGSVÖGEL für Gaza. Informations- und Benefizveranstaltung von FrauenWegeNahOst. 15.30 bis 19.00 Uhr, Margarete Grundmann-Haus, Lotharstraße 84-86, 53115 Bonn - Einer der Programmpunkte: Der Künstler und Journalist Anis Hamadeh wird Ausschnitte aus seinem entstehenden Kabarett-Solo-Programm "Der Palästina-Express" vorstellen, mit Satiren und Liedern zur Gitarre. Flyer (PDF), Fotos und Texte von der Veranstaltung unter www.arbeiterfotografie.com/galerie/reportage-2011/index-2011-02-20-bonn-hoffnungsvoegel-fuer-gaza.html
Mittwoch, 26. Januar 2011, 19.30 Uhr: Das Offene Haus. Evang. Forum Darmstadt. Rheinstraße 31 in Darmstadt: Gaza-Flotille - und was dann? Perspektiven für eine israelisch - palästinensische Konfliktlösung - Podiumsdiskussion. Moderation: Johannes Borgetto. Mit Alex Elsohn, Berlin, Leiter der Europaabteilung Givat Haviva. Mit Matthias Jochheim, Frankfurt am Main, Stellv. Vorsitzender von IPPNW und Flotille-Teilnehmer. Mit Anis Hamadeh, Mainz, Journalist und Künstler. - Im Rahmen der Nakba-Ausstellung. Flyer (PDF)
Sa. 18. Dezember 2010, 20.00 Uhr, Auftritt Walpodenakademie Mainz, Neubrunnenstr. 8, http://blog.kunstzwerg.net
3. Dezember 2010, 19.30 Uhr: Premierenlesung "Die Dichter" auf Einladung der Gesellschaft für Österreichisch-Arabische Beziehungen in der Sargfabrik, Goldschlagstraße 169, 1140 Wien (Eintritt: 7,50/5 Euro), www.sargfabrik.at. Veranstaltungs-Flyer: www.saar.at/Activities/Hamadeh/hamadeh.htm - Fotos von der Veranstaltung
Do, 25. November 2010, 18.30 Uhr: Premierenlesung "Die Dichter" bei der Deutsch-Arabischen Gesellschaft in der Calvinstr. 23, 10557 Berlin (Eintritt 5 Euro/ 3 Euro), siehe Einladungs-Flyer als jpg. Fotos von der Veranstaltung
Do, 4.11.10 / 20.00 Uhr / KHG Newmansaal / Katholische Hochschulgemeinde St. Albertus, Saarstraße 20, Mainz, www.khg-mainz.de / Palästina - Land ohne Land. Über die geografischen Veränderungen des historischen Palästina in neuerer Zeit vor dem Hintergrund des internationalen Rechts und der Menschenrechte. Referent: Anis Hamadeh, Islamwissenschaftler und Journalist, Mainz. Moderation: Prof. Dr. Günter Meyer, Geographisches Institut. in Kooperation mit Pax Christi und der HGPI.
22. August 2010: Anis Hamadeh im gONZo loves you in Mainz, Literatur und Songs, Fotos unter www.gonzoverlag.de
Benefizveranstaltung "Hoffnung für Gaza" am 11. Juni 2010, 19 Uhr, in Simmern, Kath. Familienbildungsstätte, Aulergasse 8. Psychotherapeutische Unterstützung für traumatisierte Frauen und Kinder. Projektkoordination: FrauenWegeNahost im Frauennetzwerk für Frieden Bonn. Details
Benefizveranstaltung "EIN LICHT FÜR GAZA", Samstag, 06.03.2010 um 17:30 Uhr, Evangelisches Gemeindezentrum, Im Bungert 3, 51429 Bensberg, Details
Oct. 3-23 2009 Honolulu, Hawaii: Participation in Nonkilling Leadership Academy pilot program convened by the Center for Global Nonkilling
18. Juni 2009, 18:00 Uhr, Uni Mainz, Raum: N2 (Muschel): "Der Nahost-Konflikt und die Medien". Podiumsdiskussion mit Abraham Melzer, Verleger, Herausgeber "Semit"(www.dersemit.de), Anis Hamadeh, Journalist und Künstler (www.anis-online.de), Thomas Deichmann, Chef-Redakteur "NOVO Argumente" (www.novo-argumente.com), Peter Philipp, bisheriger Nahostexperte der Deutschen Welle (www.dw-world.de), Moderation: Prof. Dr. Günter Meyer.
Am Freitag, dem 29. Mai, fand die Feier anlässlich der Veröffentlichung von "Nonkilling - Wissenschaft von der nicht tötenden Gesellschaft" statt. Das Buch war am Montag zuvor von der Druckerei ausgeliefert worden. Es handelt sich um die 17. Sprache, in die das Buch übertragen wurde, nach Tamil, Hindi, Singhalesisch, Spanisch, Urdu, Russisch, Französisch, Mongolisch, Galicisch, Portugiesisch, Arabisch, Filipino, Kisuaheli, Malayalam, Koreanisch und Thai. Damit erreicht das Buch eine potenzielle Leserschaft von über vier Milliarden Menschen. Siehe alle Cover unter www.nonkilling.org/node/18 . Zur Feier im Restaurant Diwan auf dem Mainzer Campus kamen etwa zwanzig Gäste. Mehrere Leute bauten Sabines Bild "Gaza I" draußen auf, siehe Fotos unter www.nonkilling.de/cms/de/fotogalerie.html und alle aßen die besten Falafil der Stadt. Dann erklärte Anis, wie es zu der Buchübersetzung kam und der 40-min-Film "Nonkilling. A Better Way" von Rich Panter aus Kalifornien wurde gezeigt, mit deutschen Untertiteln. Die Anwesenden sprachen danach noch über den Film und der Abend endete in kleinem Kreis mit der Gitarre.
Etwa 80 Leute haben am Mittwoch, dem 28. April, den Weg in die ESG-Bar (Uni Mainz) gefunden und bei Live-Musik und palästinensischen Leckerbissen zusammen gefeiert. Gespielt haben Anis (www.anis-online.de) aus Mainz und Social Service (www.myspace.com/smashbrothersactionteam) aus Worms. Fotos
01. Oktober 2008, 19.30 Uhr: Konzert im Augustanasaal - Annahof in Augsburg: Ofer Golany und Angelika Wagener (Cello) mit Anis Hamadeh und Sonja Poland (Perkussion). Details: Deutsch-jüdisch-palästinensische KlangPoesie im Augustana-Saal, Annahof Augsburg 1.10.`08 19.30 Uhr. Das erweiterte Duo "Conspiracy of Love" mit Ofer Golany, Jerusalem (Gitarre) und Angelika Wagener, Belzig (Cello) plus Gastmusikerin Sonja Poland, Augsburg (percussion) tritt diesmal mit dem dt.-palästinensischen Künstler und Publizist Anis Hamadeh aus Mainz auf. Zu Gehör kommen neben dem musikalischen Cocktail von "Conspiracy of Love" u.a. aus Klezmer-,Flamenco-, Swinganklängen bis hin zu meditativen Stücken (politische) Lieder von Anis Hamadeh. Außerdem: "Gereimtes&Ungereimtes",das heißt: poetische und satirische Texte des Autors. Abgerundet wird das Ganze durch Einblicke in die "Before their Diaspora"- Palästina-Zeichnungen von Anis und die Möglichkeit, über das politische und soziale Engagement der KünstlerInnen anschließend ans Konzert ins Gespräch zu kommen. Neugierig darf man auch sein auf die buchstäblich "brandneue" und an dem Abend zu erwerbende CD der Formation "Conspiracy of Love"...
02. Oktober 2008, 20.30 Uhr: Konzert im Eine-Welt-Haus in München (Schwantaler Str. 80, U-Theresienwiese, www.einewelthaus.de): Ofer Golany und Angelika Wagener (Cello) mit Anis Hamadeh, Eintritt 7,-/5,-
29. August: Moderation, Diaspora-Ausstellung und Lesung beim Palästinafest vor dem Münster in Bonn, siehe Fotos unter www.arbeiterfotografie.com/galerie/reportage-2008/index-2008-08-29-bonn-60-jahre-nakba.html und www.arbeiterfotografie.com/galerie/reportage-2008/index-2008-08-29-bonn-60-jahre-nakba-2.html
9. August, 20 Uhr, Internationales Theater Frankfurt: Gastauftritt mit Gitarre beim Konzert von "Conspiracy of Love" (Ofer Golany und Angelika Wagener), "Free Gaza Song" zum ersten Mal auf einer Bühne aufgeführt.
18. Juli, 18 Uhr, VHS Erlangen, Vortrag: "Palästina 60 Jahre danach - Bestandsaufnahme und Perspektiven" (siehe Vortragstext als PDF) von Anis Hamadeh, auf Einladung der Initiative für Frieden in Israel und Palästina, www.ifip-erlangen.de, Details.
17. Juli, Vortrag in Nürnberg: "Islam in Deutschland im 21. Jahrhundert - eine persönliche Sicht" - (siehe Vortragstext als PDF) Es gibt viele Chancen und einige Hindernisse für den Islam in Deutschland. Welche Brücken kann man bauen, um auf eine stabile Gesellschaft der Zukunft hoffen zu können, in der der Islam ebenso normal ist wie die anderen anerkannten Religionen und Kulturen? Was ist zum Islam-Bild in Deutschland zu sagen und welche Tradition hat der Islam in Deutschland? Auf diese Fragen antwortet am Donnerstag, 17. Juli 2008 um 18.30 Uhr der Islamwissenschaftler, Künstler und Autor von "Islam für Kids" Anis Hamadeh. Auf Ihr Kommen freut sich die Islamische Gemeinde Nürnberg! Islamische Gemeinde Nürnberg e.V., Hessestr. 12 - 14, 90443 Nürnberg.
03. Juli, ZEGG: Bühnenauftritt mit Gitarre, Satiren und Gedichten, www.zegg.de.
29.01.08: Lesung aus "Islam für Kids" an der European Management School in Mainz, Details siehe Islam-für-Kids-Seite
January 5, 2008: Concert and reading in View Two Gallery in Liverpool, see Liverpool Blog
January 4, 2008: Private view and ongoing exhibition of "Before their Diaspora" and other pictures by Anis Hamadeh and by Sabine Yacoub. The Domino Gallery, Liverpool
Fr 14.12.07, ca. 19.15-21.15 h : Live-Interview mit Anis über "Islam für Kids" auf lettra, Sendung: "Lettra! Die Show"
Fr 30.11.2007, ca. 14:20 h: Gitarrenstück "The Apasic Nights" im Rahmen des DAAD Alumni Workshops "External Democracy Promotion Towards the Middle East?" Harnack-Haus, Berlin Dahlem. 21 Uhr: Literarische Lesung am selben Ort.
12.11.2006, 11 Uhr, (Kulturwochen Nahost - peace of art, vom 5. - 26. November 2006 in Kiel): Gastbeitrag Lyriklesung von "Im Lazarett der Liebe" auf Wunsch von Reuven Moskovitch: >> L E S U N G , D I S K U S S I O N Matinee: "Der lange Weg zum Frieden". Lesung, Diskussion und Musik mit Reuven Moskovitch und Mohammad Bakri KulturForum in der Stadtgalerie Kiel.
11.11.2006, 19.30 Uhr, Werkhof, Kiel: "Ich bin eine Friedensbewegung." Lesung mit Musik. Der Schriftsteller, Musiker, Islamwissenschaftler und Journalist Anis Hamadeh liest Prosa, Lyrik und Essays, z.B. Proben aus dem Roman "Omega 5" sowie aus dem Lyrikband "Loving Jay". Außerdem einige Songwriter-Songs (Gitarre und Gesang) 7,- Euro, Der Werkhof, Feldstrasse 100, 24105 Kiel, www.derwerkhof.de
02.11.2005, 18.30 Uhr, Bonn, Verlag Trio MedienService: "West-östlicher Seiltanz. Deutsch-arabischer Kulturaustausch im Schnittpunkt Kairo" Lesung - Diskussion - Buffet. Religiöse Fanatiker oder Terroranschläge - die immer gleichen Bilder beeinflussen unsere Sicht auf die arabische Welt. Weitgehend unbekannt sind dagegen Schriftsteller, Dichter oder Künstler. Mit welchen Themen beschäftigen sie sich? Wie werden sie in Deutschland wahrgenommen? Welche Wege geht der deutsch-arabische Kulturaustausch? Antworten gibt das soeben erschienene Buch "West-östlicher Seiltanz - Deutsch-arabischer Kulturaustausch im Schnittpunkt Kairo", herausgegeben von Alexander Haridi, Leiter der DAAD-Außenstelle Kairo bis 2005. Das Buch und die beiliegende CD-Rom bringen deutsche und arabische Autoren, Künstler und Wissenschaftler zum Sprechen. Sie wagen den Seiltanz zwischen zwei Kulturen, zwei Sprachen, zwei Traditionen des Denkens. Sie lassen sich auf die Konfrontation ein und finden dabei Verbindendes und Trennendes. Wir stellen Ihnen einige Autoren des Buches vor: Hören Sie die Gedichte von Anis Hamadeh. Diskutieren Sie mit dem Fotografen Ikhlas Abbis und Anis Hamadeh über die Chancen und Grenzen des West-östlichen Seiltanzes...
02.07.05 Auftritt Shalom-Salam Hilden (Alte Musikschule um 19:00 Uhr)
30.05.2005, Universität Leipzig, Öffentliche Universitäts-Ringvorlesung Deutschland - Israel - Palästina. Vortrag von Anis Hamadeh zum Thema: "Eine deutsch-palästinensische Identität". Vortragstext als PDF
16.05.2005: Auftritt Shalom-Salam in Saxdorf, 17 h (www.saxdorf.de)
26.-27.02.2005: Symposion in Düsseldorf (museum kunst palast). "Deutschland, Israel und Palästina: Geschichte und Gegenwart kollektiver Verdrängung." (Uni Düsseldorf, Prof. Dr. Wolfgang Dreßen). Am Samstag wurden die Filme Sklaven der Erinnerung, Der Spezialist und Route 181 u.a. von Eyal Sivan und Michel Khleifi gezeigt. Am Sonntag eine Vortragsreihe von 11 bis 20 Uhr mit einer Podiumsdiskussion. Zu den Referenten gehören: Prof. Michaela Reisin, Dr. Halima Alaiyan, Dr. René Wildangel, Prof. Moshe Zimmermann, Prof. Wolfgang Dreßen, Anis Hamadeh.
12.02.2005: Auftritt "Shalom - Salam" in Karlsruhe (mit Duo Rubin)
25.11.2004: Special Guest Poetry Slam, Schaubude Kiel, ca. 20 min.
19.11.2004: WortGewalten 5, Hansastraße 48, Kiel, 21 h
11.09.04: Karneval der Kulturen in Hamburg, Pony Bar am Allendeplatz, ca. 19-20h
06.09.2004: Gesprächsabend: "Eine Welt - zwei Perspektiven. Isaelis und Palästinenser im Gespräch" im Rahmen einer Ausstellung von Givat Haviva in Landau (Pfalz) Details: FRANK-LOEB-INSTITUT Landau an der Universität/ Givat Haviva. "EINE WELT - ZWEI PERSPEKTIVEN" - EIN ÖFFENTLICHES SCHAUGESPRÄCH ZWISCHEN EINEM ISRAELI UND EINEM PALÄSTINENSER - Gäste: Alex G. Elsohn (Givat Haviva Israel) "Anis Hamadeh (Deutsch-palästinensischer Musiker und Schriftsteller, Kiel) Datum: 6. September 2004 Uhrzeit: 19.00 Uhr Ort: Rote Kaserne, Marktstraße 40 76829 Landau, (Raum 005)
20.08.2004: 20 h, Dietrichstraße Schule Kiel, (Arabische Gesellschaft Kiel), Vortrag: "Die Antisemitismus-Problematik und ihre Auswirkungen auf Araber und Muslime"
05.08.2004: Auftritt beim DIDF-Sommercamp (Kiel/Falckenstein, 21.30h - 23h)
27.06.2004: kurzer Auftritt im Sorat-Hotel in Berlin anlässlich der Verleihung des Haviva Reik-Friedenspreises an Daniel Barenboim
25.05.04: Auftritt mit Literatur und Musik im Stefans in Berlin
09.05.-26.05.2004: Shalom-Salam-Tournee
01.05.2004: Konzert der Gruppe Colibri zum Ersten Mai, Kiel
10.04.2004: Konzert der Gruppe Colibri, Ostermarsch in Kiel, Hiroshimapark
19.02.-01.03.2004: DAAD-Lesereise in Ägypten
27.09.2003: Auftritt mit Gitarre im Offenen Kanal Kiel (TV und Radio), Sendung "Nightlife"
Auftritte seit 1999, online archiviert seit 2003
                                  hoch